Team

SMS von Simon

Habe soeben ein SMS von Simon direkt aus seinem Schlafzimmer bekommen

09-09-2012 / 09:23
Ich han extrem starchi Hals-Cheeri. Was chan ich degege mache?

Ja, das kann passieren, wenn man zwei Tage nur nach oben schaut 🙂 Hat jemand einen Tipp wie wir Simon helfen können?

Kategorien: Allgemein, Team | Ein Kommentar

Termin für letzte Abklärungen bei der ETH

Nächsten Mittwoch gehe ich nochmals für die letzten Abklärungen zur ETH, wobei ich auch bereits das Helium liefern und meine Box vorstellen werde.

Insbesondere geht es darum, noch allfällige Fragen zu klären und zu prüfen, ob die Meteosonde und die Box wie gedacht montiert werden können. Ansonsten würde noch ein Schlussspurt zur Anpassung notwendig. Ich denke (und hoffe) jedoch nicht, dass es zu diesem Fall kommt.

Kategorien: Allgemein, Team | Hinterlasse einen Kommentar

Erneutes Gespräch mit Betreuungspersonen

Heute hatte ich erneut ein Gespräch mit meinen beiden Betreuungspersonen.

Nun das Ergebnis. Beide sind der Meinung, dass ich meine Arbeit sehr gut mache und gut in der Zeit liege. Ich freue mich selbstverständlich über diese Einschätzung der beiden Lehrpersonen und hoffe, dass sie diese Ansicht auch im weiteren Verlauf des Projektes Maturaarbeit behalten.

Auch haben sie sich sehr darüber gefreut, dass ich Unterstützung von der ETH erhalte.

Kategorien: Allgemein, Team | Hinterlasse einen Kommentar

Provisorischer Titel der Maturaarbeit

Heute Mittag hatte ich ein Gespräch mit meinen Betreuungspersonen.

Durch dieses Gespräch ist nun auch der provisorische Titel meiner Maturaarbeit bekannt. Um möglichst vieles offen zu lassen, da es theoretisch immer noch möglich ist, dass alles schief läuft, und doch etwas über das Projekt zu sagen, haben wir uns auf „Reise eines Wetterballons durch die Tropo- zur Stratosphäre“ geeinigt.

Die Troposphäre ist der Bereich, in dem sich das Wetter abspielt. Sie reicht in den Tropen bis etwa 18 Kilometer Höhe, an den Polen bloss bis etwa 9 km. Bei uns in den gemässigten Breiten wird es wahrscheinlich irgendetwas dazwischen sein. Nach der Troposphäre kommt die Tropopause, welche die Grenze zwischen Tropo- und Stratosphäre darstellt. Über der Tropopause liegt schliesslich die Stratosphäre, welche bis in eine Höhe von etwa 50 Kilometer reicht.

Dies ist jedoch erst ein provisorischer Titel, welcher noch geändert werden kann.

Kategorien: Allgemein, Klima, Team | Hinterlasse einen Kommentar

Co-Betreuer gefunden

Nun habe ich neben meiner Betreuerin auch noch einen Co-Betreuer für mein Projekt. Es handelt sich dabei um meinen Geografielehrer. Ich hoffe, dass er mir bei der Wahl des Startortes und der Auswertung der Luftaufnahmen behilflich sein kann.

Kategorien: Team | Hinterlasse einen Kommentar

Betreuerin gefunden

Heute habe ich meine Physiklehrerin gefragt, ob Sie mich bei meinem Projekt als Betreuerin unterstützen möchte. Prinzipiell ist sie mit von der Partie, jedoch an die Bedingung geknüpft, dass ich noch etwas messen müsse. Ich denke an einen Vergleich zwischen den theoretischen und den reellen Klimaverhältnissen in der Stratosphäre. Nimmt die Temperatur ab etwa 20 Kilometern tatsächlich wieder etwas zu? Beträgt der Druck in 30 km Höhe wirklich nur noch etwa 1 % des Druckes auf Meereshöhe?

Kategorien: Allgemein, Team | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: