Unterstützung der Experten

Nun hat sich auch das Institute for Atmospheric and Climate Science der ETH Zürich gemeldet.

Vor etwas über einer Woche habe ich einen Brief geschickt, ob sie mir einen Wetterballon zur Verfügung stellen könnten, und nun erhielt ich positive Rückmeldung.

Mir wird ein Wetterballon und eine Meteosonde mit GPS zur Verfügung gestellt. Beides ist sehr toll, der Wetterballon, weil er schwierig zu beschaffen ist, und die Meteosonde, da ich damit Klimadaten aus der Stratosphäre aufzeichnen kann.

Zudem kann ich auch mal vorbeischauen, wenn ich Glück habe, findet dann gleich noch ein Wetterballonstart statt.

Advertisements
Kategorien: Datenlogger, GPS-Tracker, Material, Sponsoren, Wetterballon | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Unterstützung der Experten

  1. Roland Locher

    SUPER Simon, es macht grossen Spass deinen Blog zu verfolgen und zu sehen wie dieses Projekt gedeit. Weiter so und viel Erfolg! Gruss von der Bannhaldenstrasse

  2. ET

    Besseren Support als von der ETH Zürich kannst du nicht mehr bekommen. Sehr spannendes Projekt, gefällt mir sehr gut und werde es weiter im Auge behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: